Lerneinheit "Dark Patterns"

Stand:


 

Off

Titelblatt der Unterrichtseinheit "Dark Patterns - So durchschaust du Manipulation"Online ein paar Sneakers kaufen oder einen Flug buchen, ein Cookie-Fenster bestätigen – im Internet begegnen uns immer wieder Webseiten, die so gestaltet sind, dass sie uns zu unbeabsichtigtem Verhalten verleiten: Durch Countdowns, Vorauswahlen, auffällige oder unscheinbare Gestaltung von Buttons, versteckte Zusatzkosten, die erst ganz zum Schluss auftauchen. Damit werden Konsumentscheidungen manipuliert oder Datenschutzbestimmungen umgangen.

Das Material "Dark Patterns - So durchschaust du Manipulation" ist als QR-Code-Rallye konzipiert. Die Schülerinnen und Schüler begleiten Karim im Netz und lernen verschieden Beispiele von Dark Patterns kennen und einschätzen.

>> Download des Unterrichtsmaterials "Dark Patterns - So durschaust du Manipulation"

Zielgruppe: Sekundarstufe I und II, ab Klasse 9

Bezug: Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 08.12.2016, Kompetenzbereiche „Kompetenzen in der digitalen Welt“ (KMK 2016); Praxisleitfaden Medienkompetenz – Bildung in der digitalen Welt (Hessisches Kultusministerium 2019). Anschlussfähigkeit zu fächerspezifischer Kompetenzentwicklung und Themen ab Sekundarstufe I

Durchführung: Das Material ist für eine Unterrichtsstunde geeignet und eingebettet in eine dreiteilige Bildungsreihe, die für etwa vier bis fünf Schulstunden konzipiert ist.

Die Lerneinheit schließt thematisch an Lerneinheit I (Social-Media-Algorithmen) und Lerneinheit II (Sensible Daten) an, kann jedoch auch als separate Einheit genutzt werden.

Die QR-Code-Rallye ist flexibel einsetzbar, benötigt werden eine Internetverbindung, ein Smartphone oder Tablet sowie eine App, mit der sich QR-Codes scannen lassen.